Workshop / Event

Veranstaltungen

News & Blog

„Jumu“ – Workshop

Das Team hatte in einer wunderschönen Jugenstil-Villa der jüdischen Gemeinde diesmal den Workshop zum Austausch der Konfessionen für den 09.10.2017 aufgesetzt.
Um 12 Uhr startete dann die Veranstaltung mit der Vorstellung des Moderators und dem Tagesprogramm. Die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Bernau, Diana Sandler, begrüßte die russischen Teilnehmer der Gemeinde und die Muslime aus Fürstenwalde, hauptsächlich geflüchtete Syrer.


Die Referenten Michael Moses Sandler und Zakaria Nouri legten in ihren Referaten neben der Esskultur auch den Fokus auf die friedliche Botschaften der Religionen.
Das Judentum, Christentum wie auch die Islam sind monotheistische, abrahammitische Religionen die unterschiedlicher nicht sein könnten und dennoch kann man hier und da, beispielsweise in der Esskultur Gemeinsamkeiten zwischen Juden und Muslimen finden, so die Referenten. Michael Moses Sandler und Zakaria Nouri übersetzten die Referate und die anschließende Diskussionsrunde auf russisch und arabisch, um jeden Teilnehmer die Möglichkeit zu geben, seine Fragen zu beantworten.

Eine interessante Diskussion zum Thema Speisevorschriften entbrannte pünktlich zur Mittagspause. Es gab ein fantastisches Büffet, hergerichtet von Mitarbeitern und Mitgliedern der jüdischen Gemeinde Frankfurt Oder. Die Speisen waren koscher für die jüdischen Teilnehmer und halal für die muslimischen Teilnehmer gekocht wurden. Ebenso gab Gelegenheit für die Muslime das Mittagsgebet in der Pause zu verrichten bevor es dann im Anschluss mit einem gemeinsamen Spiel weiterging. Der Workshop endete am Nachmittag und zeigt uns einmal wieder mehr, dass wir uns in vielerlei gar nicht so fremd sind.

Interaktiver Workshop & Events